Wiener G’sicht: Clara Schmid

Name: Clara Schmid

Alter: 20

Beruf: Studentin/Model

 

Sie ist ein Model und sie sieht gut aus..

Sie ist ein Model und sie sieht gut aus…

Lieblingsgrätzel in Wien:

Also mein Lieblingsort in Wien ist ganz eindeutig der erste Bezirk. Im Sommer gehe ich ganz oft einfach nur im Ersten spazieren und auch am Abend halte ich mich meistens dort auf.

 

Was ist dir an Kleidung wichtig? Wie würdest du deinen Stil beschreiben?

Wichtig ist mir an Kleidung, dass ich mich darin wohlfühle. Bei Schuhen, Taschen und Jacken ist mir Qualität wirklich wichtig. Ich trage sehr viel Schwarz und allgemein dunkle Farben. Das liegt im Alltag auch Großteils daran, dass ich mir meistens nicht viele Gedanken über mein Outfit mache. Da ist es mit dunklen, neutralen Farben immer einfacher als mit bunten oder besonders Auffälligen teilen. Im Alltag setzt sich mein Outfit üblich aus Boots, Jeans und Bluse, Pullover oder Weste zusammen. Ich mag es lässig, gemütlich aber die Jogginghose darf trotzdem zuhause bleiben… außer mal schnell zum Einkaufen oder so:)

 

Wo gehst du gerne in Wien shoppen?

Ich muss sagen, dass ich eigentlich nur ganz selten wirklich viel in Wien shoppe. Zara ist eigentlich die einzige große Kette, bei der ich einkaufe. Ansonsten kaufe ich sehr viel online und meine Lieblingsteile sind fast alle aus anderen Ländern. Ich kaufe am liebsten ein, wenn ich in einer fremden Stadt bin und dort in die ganzen kleinen Geschäfte gehe, die es in Österreich nicht gibt. Ich kaufe mir zum Beispiel nicht gerne eine Jacke bei Zara, weil ich dann täglich 100 andere Mädchen/Frauen mit derselben Jacke sehe.

 

Kaufst du auch online? Wenn ja, wo?

Online kaufe ich sehr viel bei asos.com. Die haben ganz viele verschiedene Marken und ich finde eigentlich immer was. Ich finde online shopping sehr viel angenehmer als in zehn verschiedene Geschäfte zu laufen, auf der Suche nach einem bestimmten Teil.

 

In welchem deiner Kleidungsstücke fühlst du dich besonders wohl und warum?

Hmm… das ist eine schwierige Frage aber ich würde sagen in der Lederjacke, die ich mir in Paris gekauft habe. Ich war sehr lange auf der Suche nach der perfekten Lederjacke für mich. Und dann hab ich vergangenen Februar in Paris diese in einer kleinen Boutique gefunden und hab mich sofort verliebt. Sie ist aus super weichem Leder und ich finde, eine schöne Lederjacke wertet fast jedes Outfit auf.

 

Besagte Lederjacke in action

Besagte Lederjacke in action

Was ist dein Lieblingsbuch?

Ich habe eigentlich kein Lieblingsbuch. Es ist meistens das, welches ich gerade lese. Im Moment lese ich „Not that kind of girl“ von Lena Dunham, weil es mir einige Freunde empfohlen haben.

 

Wo gehst du gerne abends in Wien hin?

Ich bin eigentlich ganz oft am Abend einfach nur bei meiner besten Freundin. Filme ansehen, Quatschen und ein Gläschen Wein trinken – wie zwei 50-jährige Hausfrauen. Ansonsten gehe ich gerne in nette Bars im 1. Bezirk und neeein damit meine ich nicht den Schwedenplatz. Wenn ich mich wirklich unterhalten möchte gehen ich entweder Essen oder in eine ruhige Bar, wie zum Beispiel „die Wolke“ am Karlsplatz – da ist es nie zu laut, man hat immer einen Sitzplatz und es gibt gratis Popcorn. Sonst gehe ich auch öfters zu Events von Magazinen, befreundeten Designern etc. Wenn ich aber richtig feiern will, dann gehe ich schon eher in Clubs. Ich gebe zu, ich bin da ein Fan von Clubs in denen sie die Charts rauf und runter spielen, weil ich will wirklich tanzen und da ist Musik a la Flex, Grelle Forelle usw meistens nicht wirklich mein Geschmack.

 

Hast du ein Lieblingsblog?

Ich habe eigentlich noch nie einen Blog regelmäßig verfolgt. (Anmerkung von elleundspeiche: Das kann ja noch werden 🙂

Claras Lieblingsort in ihrer Wohnung

Claras Lieblingsort in ihrer Wohnung