Sporty Spice

Ich habe mich jetzt in ein Fitnesscenter eingeschrieben. Nach langem Testen von verschiedenen Sporthallen und Fitnesstempeln habe ich mich nun für das Bodystyle in der Webgasse   bzw. Breiten Gasse entschieden. Es ist zwar nicht billig (alles andere als billig eigentlich) aber ich kann dort den Kraftraum benützen und auch Aerobicstunden besuchen. Hab also ein breites Angebot! Ich hoffe, dass ich mich nun endlich mehr motivieren kann, Sport zu treiben.

Doch was braucht man als angehende Sportlerin? Hier habe ich meine persönlichen fünf Must-haves zusammengetragen, die mich motivieren sollen ins Fitnesscenter zu gehen:

1. Outfit

Ja, als modebewusster Mensch brauche ich definitiv auch ein stylishes Turnoutfit. Dabei ist es mir wichtig, dass ich nicht zuuu überdrüber gestyled sein muss, wenn ich noch nicht so super sportlich bin. Ich ziehe am liebsten eine coole und bequeme Leggings und dazu ein schlichtes, schwarzes Top an.

Nike Performance Tights

Nike Performance Tights um 55 Euro bei Zalando

 2. Gerätschaften

Um gut zu trainieren, sollte man immer einen Blick auf seinen Puls haben. Daher ist eine passende Pulsuhr das A und O. Ich bin mit dieser Uhr eigentlich sehr zufrieden:

3. Trinkflasche

Ja, auch das ist wichtig. Die Trinkflaschen von EQUA gibt es zum Beispiel im Shanti Yoga Store im 7. Bezirk. Sie sind aus Glas, aber trotzdem nicht schwer und BPA frei.

EQUA Glasflasche

EQUA Glasflasche um etwa 27 Euro

4. Selbstmotivation und Okayness

So Sport-BH, Hose und T-Shirt angezogen, den Pulsgurt umgeschnallt und die Trinkflasche mit frischem Wiener Hochquellwasser gefüllt. Doch halt! Da fehlt noch etwas! Meine Motivation! Mir hilft es extrem, wenn ich mir meine Sporttermine in den Kalender eintrage. Wenn ich das nämlich nicht tu, dann nehme ich es oft nicht so ernst und bleib lieber zuhause als mich zu bewegen. Ein weiterer Trick, um mich zu überlisten ist, wenn ich gleich nach der Arbeit trainieren gehe, denn dann komme ich nicht mehr in Versuchung zuhause in der Jogginghose einfach liegen zu bleiben. ABER: Wenn ich mal zuhause bleiben möchte, und mich mit Kinderschokolade und Toblerone zustopfe, dann ist das auch voll OK!

Even she did it...

Even she did it…

5. Ziel

Ebenso ist eine realistische Zielsetzung hilfreich. Was will ich erreichen? Und da gilt es nicht zu sagen: Ich will eine Figur wie ein Victorias Secret Model (denn das ist unmöglich). Ich versuche, mich dreimal in der Woche auf irgendeine Art bewusst zu bewegen! Das kann am Rad oder auch in einer Aerobicstunde oder beim YOGA sein. Gehst du gerne tanzen? Ja, dann gilt auch das! Wichtig ist, setze dir ein konkretes, erreichbares Ziel!

I wish I were an aaaanggeeel!

I wish I were an aaaanggeeel!

So, jetzt hab ich diesen Blog Entry geschrieben! Jetzt gehts ab ins Fitnesscenter! Oder lieber doch auf die Couch? 😉