Stadtkind

Am Freitag war wiedermal ein Mädchenabend!

Mädelsabend im Stadtkind. Das klingt super – war es auch! Passend zum Thema „Mädchen“ habe ich meine schräg rosane Bluse aus dem Kleiderschrank gefischt.

Outfit

Outfit im Spiegel

Mein Outfit im Detail: Schuhe HOLLY – Vagabond, Jeggins – Zara (zu bequem), Bluse – Weekday (jetzt im SALE!), Trenchcoat – Monki, Kette – COS, Socken – Happy Socks

 

Das Stadtkind ist ein nettes Lokal mitten auf der Universitätsstraße. Die Kellnerinnen waren sehr sehr freundlich und zuvorkommend. Das Essen war auch lecker und die Atmosphäre genau richtig für Girls-Talk.

Stadtkind

Stadtkind

Wo einst der Dichter Anton Wildgans im legendären Café Beethoven verkehrte, bietet das „Stadtkind“ eine Lebensbühne für Urbanisten des 21. Jahrhunderts – ohne Kitsch und falsche Gemütlichkeit: helles Birkenholz, Granit, schwarzes Leder, schwarzer Bitu-Terrazzo. Keine Kompromisse.

Und der Koch muss auch ein Spaßvogel sein, denn wer Schokoladenmousse mit Ingwer-Birne SO serviert, kann nur lustig sein!

Schoko-Eier

Schoko-„Eier“