netflix

Ich habe jetzt netflix! Wie ich schon erwähnt habe, bin ich seit über einer Woche krank. Wenn man viel zuhause ist merkt man erst, wie schlecht das Fernsehprogramm eigentlich ist. Da mir dann eine Freundin erzählt hat, sie testet nun netflix für ein Monat mal gratis..habe ich das auch gleich gemacht. Was ich euch bisher berichten kann:

1. Empfang

Ich habe das mittlere Paket um 9 Euro monatlich gewählt. Bei diesem Paket kann man auf 2 verschiedenen Geräten schauen und sieht die Filme und Serien auch in HD. Da ich eine Playstation 3 habe und diese an meinen großen Fernseher im Wohnzimmer angeschlossen ist, nütze ich netflix einerseits da und andererseits auf meinem Laptop. Wenn man kein Internetgerät hat (Spielkonsole, HD Fernseher mit Internetanschluss,..) kann man netflix auch nicht auf dem „normalen“ Fernseher empfangen. Ich habe als Internetprovider UPC und bei mir hat bisher alles sehr schnell geladen und die Installation war sehr einfach.

Abo-Varianten im Überblick

Abo-Varianten im Überblick

2. Angebot

Auswahlmodul zu Beginn

Auswahlmodul zu Beginn

Man kann sich ein Profil anlegen und es merkt sich, was man angeschaut hat und schlägt einem dann Serien / Filme vor, die einem noch so gefallen könnten. Im Angebot sind einige nette Serien und Filme. Keine Neuheiten, aber ein paar Schmankerln sind durchaus dabei. Toll finde ich, dass man sich alles auch im Originalton (Englisch) anschauen kann. Außerdem fängt nach einer Folge immer gleich die nächste an (Achtung: Binge-Watching!)

3. Was habe ich mir bisher reingezogen?

komischer Film - hätte ich mir nie in der Videothek ausgeborgt aber so hab ich ihn mir halt angeschaut

komischer Film – hätte ich mir nie in der Videothek ausgeborgt aber so hab ich ihn mir halt angeschaut 🙂

ganz nette, kurzweilige, lustige Serie - kenn ich zwar schon aber ist immer wieder lustig

ganz nette, kurzweilige, lustige Serie – kenn ich zwar schon aber ist immer wieder lustig

Fargo - die Serie, ähnlich strange wie der Film - sehr interessant

Fargo – die Serie, ähnlich strange wie der Film – sehr interessant

Horror- Serie - die Idee find ich super, habe aber zu wenig gesehen um eine Wertung abgeben zu können

Horror- Serie – die Idee find ich super, habe aber zu wenig gesehen um eine Wertung abgeben zu können

4. Fazit

Ich habe immer schon viele Filme und Serien geschaut. Ich bin mir jedoch noch nicht sicher ob ich das Abo wirklich behalten werde. Für 1 Monat ist es ganz interessant aber ich weiß nicht genau, wieviele neue Serien /Filme dazu kommen. Da in meiner Umgebung jedoch alle meine Videotheken zugemacht haben und das „On demand“-Angebot bei UPC (und A1) überteuert ist, empfinde ich  netflix als eine gute Alternative. Denn wenn ich mir bei UPC einen HD Film kaufe, zahle ich etwa 5 Euro. Bei netflix habe ich alles in HD und zahl im Monat 9 Euro. Die aktuellsten Serien bzw. Staffeln kann man allerdings nicht über netflix schauen. Da muss man eben warten oder doch über Internet suchen 🙂