Haferflockenkekse

Heute habe ich schulfrei und ich kann gar nicht sagen wie angenehm es ist, mal einen Tag nicht um 5:30 Uhr aufstehen zu müssen!!

Und was mache ich an einem freien Tag? Aufräumen, kochen und (endlich wiedermal) backen!

Heute gibt es zur Abwechslung also mal eine Kochrezept hier. Also eigentlich eher ein Backrezept! Und da ich eher ein fauler Mensch bin, ist das Rezept einfach und ohne viel Aufwand nachzumachen! Voilá:

 

Haferflockenkeksis

Zutaten:

200g Butter

200g Zucker (ich hab braun und weißen Zucker gemischt)

1 Packung Vanillezucker

1 Ei

250g Haferflocken

1oog Mehl

1 Packung Backpulver

 

Wenn die Butter etwa Zimmertemperatur hat, mischt man den Zucker darunter. Dann nach und nach die anderen Zutaten dazugeben und gut verrühren!

Dann den Ofen auf 200 Grad vorheizen.

Ich habe ein Backblech mit Papier aufgelegt, man kann es auch einfetten! Dann gibt man so kleine Häufchen aufs Blech! Man muss ein bisi Abstand lassen, weil die Haferflockenkekse im Ofen etwas in die Breite wachsen. Und das Ganze gibt man dann in den Ofen und ca. nach 10 Minuten sind die Kekse fertig!

Man kann dann die Kekse mit Schokosauce etwas verzieren!

Wenn du Rosinen magst, kannst du auch Rosinen in den Teig geben!

Und dann: LECKERE KEKSE ESSEN!!!!!

IMG_4435